(Optional) This text will appear in the inbox preview, but not the email body.
alt_text

Das Unternehmen

Die Geburtsstunde 1964

Die Wurzeln des Malerbetriebs Ottmar Kraft gehen bis in das Jahr 1890 zurück. Dort gründete der Vorgänger Georg Stühler senior in Kassel seinen Handwerksbetrieb. Bis zum Jahr 1964 wurde der Malereibetrieb von der Familie Stühler geleitet, Firmensitz war in der Schönfelder Straße in Kassel

Übernahme des Malerbetrieb: von Stühler zu Kraft

1964 übernahm der langlährige Geselle Günther Kraft als frisch ernannter Malermeister den Malerbetrieb. Er verlagerte den Betrieb in die Friedrich-Ebert Straße in Kassel. 1974 stieg sein Sohn Ottmar Kraft in die Firma ein und übernahm 1980 die Firmenleitung des Malereibetriebes. Die Meisterprüfung absolvierte Ottmar Kraft im Jahre 1983. Seit 2003 ist Arvid Kraft in der 3. Generation in dem Unternehmen tätig. 2007 absolvierte Arvid Kraft die Meisterprüfung an der Handwerkskammer Kassel.

Zur Zeitleiste

Werte erhalten- Werte schaffen

Wir sind ein Handwerksbetrieb mit über 100 Jahren Berufserfahrung. Unsere wichtigsten Aufgaben sind die Werterhaltung von Bausubstanz und die Verbesserung von Lebensqualität im privaten, öffentlichen und betrieblichen Umfeld. Die Sicherstellung von Qualität und Nachhaltigkeit basiert auf dem Fachwissen unseres gesamten Malerteams und den gewonnenen Erfahrungen der Vergangenheit.

Umzug in größere Werkstatthalle

Seit November 2011 befinden wir uns in den größeren Werkstatthallen im Friedhofsweg 45 in Lohfelden. Unsere großzügige Betriebstätte, sowie der vorhandene Fuhrpark ermöglichen uns ein schnelles und direktes Ausführen der Arbeitsaufträge.

Durch Facharbeit Qualität sichern

Wir sind ein ausschließlich mit Facharbeitern besetzter kompetenter Malerbetrieb in Nordhessen. Zudem fühlen wir uns verpflichtet, unser Fachwissen mit den neuesten Technologien zu aktualisieren.

Erneuter Umzug in neue Werkstatt und Büroräume

Am 1. April 2014 ist es soweit. Rechtzeitig zum 50.jährigen Betriebsjubiläum werden Büro und Werkstatt in der neuen Firmenzentrale zusammengeführt. Die gute zentrale Lage des ehemaligen Feuerwehrgerätehaus bietet optimale Voraussetzungen um die wachsenden Anforderungen zu meistern. Das Gebäude wurde seit dem Bau im Jahre 1974 von der Freiwiligen Feuerwehr genutzt

Weitere Produktfelder entstehen

Wir planen ab Mitte 2016 den Bereich der Denkmalpflege auszubauen. Hierzu wird durch eine qualifizierte Weiterbildung an der Handwerkskammer Berlin das Handwerk des Restaurator im Maler- und Lackiererhandwerk gelernt. Seit 2014 bieten wir mithilfe neuster Maschinentechnik umfangreiche Graffitibeseitigungen an. Desweiteren erfüllen wir gezielte Wünsche im Bereich Trockenbaurbeiten.

MALER KRAFT

Copyright © 2017 · Impressum / Datenschutz · Unsere Website